Pearson Assessment wünscht frohe Weihnachten

Ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr bei Pearson neigt sich langsam dem Ende und ein neues spannendes Jahr steht schon vor der Tür. Das nehmen wir uns zum Anlass, das vergangene Jahr
Revue passieren zu lassen und einen Blick auf das Jahr 2018 zu werfen.

Banner_Weihnachten

Das Jahr 2017 bei Pearson

2017 stand bei Pearson ganz im Zeichen der WISC-V, die pünktlich im September erschienen ist. So wurde die WISC-V in Webinaren während der Fokuswoche im April sowie bei der Pearson Xchange am 31.05.2017 von PD Dr. Monika Daseking, die selbst an der Entwicklung des Testverfahrens beteiligt war,  vorgestellt. Im Oktober war unser Team von Beratungsservice schließlich bei einer Roadshow zur WISC-V deutschlandweit unterwegs und hat die WISC-V sowie Q-interactive Interessenten in den Städten Hamburg, Leipzig und Stuttgart erfolgreich präsentiert.
Weitere Highlights dieses Jahres waren die Veröffentlichungen der digitalen Anwendung Q-interactive und der Online-Auswertungsplattform Q-global. Mit den beiden Plattformen hat Pearson das Zeitalter des digitalen Testens eingeläutet. Mit Q-interactive ist es ab sofort möglich, Testungen komplett digital via zwei iPads durchzuführen. Die Auswertung und Berichtgenerierung erfolgen im Nachgang ebenfalls digitalisiert. Auf der Plattform Q-global können papierbasierte Testungen digital ausgewertet werden sowie psychometrische Fragebögen wie das Sensory Profile 2 oder die Beck-Testreihe digital durchgeführt werden. Zukünftig werden weitere Testverfahren in die digitalen Bibliotheken aufgenommen.

Neben der WISC-V ist mit dem Sensory Profile 2 im September ein weiteres neues Testverfahren veröffentlicht worden. Das Testverfahren basiert auf fünf Fragebögen für verschiedene Altersgruppen (Säugling bis 14;11 Jahre) und erfasst die sensorischen Verarbeitungsmuster von Kindern, sodass stärkenfokussierte Fördermaßnahmen ergriffen werden können. Das Testverfahren ist vor allem für Ergotherapeuten, Pädiater oder Sonderpädagogen bestimmt.

Die Pearson Xchange fand dieses Jahr bereits zum fünften Mal statt und war erstmals kostenfrei. Über 350 Teilnehmer fanden sich im Kongresshaus der Messe Frankfurt, dem Kap Europa, ein und wurden zum Thema „Fortschritte in der Intelligenzdiagnostik“ über aktuelle Forschungsergebnisse sowie über Möglichkeiten und Grenzen der Intelligenzdiagnostik informiert. Als Highlight konnten sich die Teilnehmer auf einen Fachvortrag und einen Workshop zur WISC-V freuen.

Was erwartet Sie 2018?

Im nächsten Jahr erwartet Sie mit der Veröffentlichung der WPPSI-IV die Revision eines weiteren wichtigen Testverfahrens in der Intelligenzdiagnostik von Kindergarten- und Vorschulkindern. Die Pearson Akademie wird dazu auch Seminare anbieten. Weiterhin wird die Beck-Testreihe mit dem Beck Youth Inventories – II erweitert.

Zu guter Letzt bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen, Ihre Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Ihr Team von Pearson Clinical Assessment

Erhalten Sie regelmäßige Updates über neue Produkte, Aktionen, Seminare und Events.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.