Im Herbst 2017 ist es endlich soweit: Die deutschsprachige WISC-V erscheint

Im September 2017 erscheint mit der WISC-V die Revision des weltweit am häufigsten eingesetzten Intelligenzdiagnostikums zur Erfassung kognitiver Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen von 6;0 bis 16;11 Jahren.
Mit der WISC-V erscheint eine überarbeitete und neu normierte Fassung der Vorgängerversion, die eine noch differenziertere und weiterführendere Einschätzung der Testperson ermöglicht. Die neue Struktur aus fünf primären und fünf sekundären Indizes erlaubt eine ganzheitliche Beurteilung, die bei der Ergreifung optimaler Fördermaßnahmen unterstützt. Die drei neu integrierten, nonverbalen Untertests (Visuelle Puzzles, Formenwaage, Bilderfolgen) bieten mehr Flexibilität und Interpretationsspielraum, damit Probleme schneller erkannt und identifiziert werden. Darüber hinaus wurde die Testdauer des Testverfahrens ohne Qualitätseinbußen reduziert.

WISC-V

WISC-V jetzt vorbestellen

Q-interactive ermöglicht die digitale Testdurchführung

Neben der traditionellen Paper & Pencil-Testung kann die Durchführung der WISC-V auch digital mittels zweier iPads mit der Anwendung Q-interactive vorgenommen werden. Während der Testung sind die iPads von Testleiter sowie Testperson per Bluetooth miteinander verbunden und die Eingaben werden interaktiv geprüft und erfasst. Die Bewertung erfolgt in Echtzeit und liefert im Anschluss einen Ergebnisbericht. Der Testleiter nutzt das eine iPad, um Testanweisungen zu geben und um visuelle Stimuli zu steuern. Die Testperson sieht mit dem anderen iPad die Stimuli an und antwortet darauf. Zudem ermöglicht die integrierte Audioaufnahme die spätere Wiedergabe der Antworten. Die Anwendung dient des Weiteren der Zusammenstellung und Verwaltung von individuellen Testbatterien, sodass Profile aller Testpersonen erstellt werden können. Selbst während der Testung sind kurzfristig benötigte Untertests einfach und schnell aus der Bibliothek online auswähl- und anwendbar. Die SSL-Verschlüsse-lung gewährleistet höchste Datensicherheit gemäß EU-Richtlinien.

Qinteractive2_599x381

Q-interactive – Anwendung zu digitalen Testdurchführung

Auswertung und Berichterstellung auf der webbasierten Plattform Q-global

Q-global ist eine webbasierte Plattform, die Sie bei der Auswertung sowie Berichterstellung der Testverfahren an Ihrem eigenen PC unterstützt. Die Plattform ersetzt die manuelle Auswertung und Punktezählung, wodurch wiederum menschliche Fehler eliminiert werden können. Zudem können Sie online auf die einzelnen Manuale aller in der Bibliothek vorhandenen Testverfahren zugreifen. Datenschutztechnische Sicherheitsauflagen werden durch SSL-Datenverschlüsselung gewährleistet. Die Plattform dient somit als Ersatz für die herkömmlichen Auswertungsprogramme der Wechsler-Intelligenztests.

Wenn Sie mehr über die WISC-V, Q-interactive und Q-global erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.WISCV.de


Ein Fachvortrag und ein Workshop zur WISC-V werden auf der diesjährigen Pearson Xchange angeboten. Die Tagung ist kostenfrei und findet am 31. Mai 2017 in Frankfurt am Main statt. Infos und Anmeldung unter www.PearsonXchange.de


Seminare
der Pearson Akademie zur WISC-V finden an folgenden Terminen statt:
21.10.2017 in Hannover
04.11.2017 in Frankfurt
01.–02.12.2017 in Leipzig
> Melden Sie sich hier für ein Seminar an.

 

Erhalten Sie regelmäßige Updates über neue Beiträge, Aktionen und psychologische Testverfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.