Neu im Shop: Sensory Profile 2 zur Erfassung der sensorischen Verarbeitung

Mit dem Sensory Profile 2 (SP 2) ist ein Testverfahren erschienen, das die sensorischen Verarbeitungsfähigkeiten von 0 bis 14 Jahren erfasst. Der Fragenbogen wird im elterlichen sowie schulischen Umfeld eingesetzt und misst den Einfluss der sensorischen Fähigkeiten auf die Aktivitäten im alltäglichen, schulischen und sozialen Umfeld und beurteilt dabei insbesondere die Häufigkeit des Auftretens bestimmter Verhaltensweisen. Das SP 2 hilft bei der Diagnose von Problemen, bei der Ableitung von Fördermaßnahmen, unterstützt die Entwicklung und Evaluierung von stärkenfokussierten sowie zielgerichteten Interventionen und hilft Pädagogen und Eltern bei alltäglichen Interaktionen. Für den Altersbereich von 3;0 bis 14;11 Jahren ist zudem eine Kurzversion verfügbar.
Die Auswertung kann manuell oder auf der webbasierten Plattform Q-global vorgenommen werden. Die Durchführung ist ebenfalls auf Q-global möglich. Der große Vorteil davon ist, dass die Fragebögen digital verfügbar sind und in Ihrer Institution oder – per Zugangslink – am PC der Eltern oder des Lehrers ausgefüllt werden können.

Einführungsangebot zum Sensory Profile 2

Zur Veröffentlichung des Sensory Profile 2 bieten wir Ihnen auf unserer Homepage ein ganz besonderes Einführungsangebot an: Sie erhalten den SP 2 Gesamtsatz und ein SP 2 Seminar Ihrer Wahl (25.11.2017 in Frankfurt/Main oder 23.02.2018 in Hannover) für den Preis von 395,00 Euro (zzgl. MwSt. & Versand). Sie sparen damit 97,27 Euro gegenüber den regulären Einzelpreisen. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

 

Weiterlesen


Neu im Seminarprogramm: Supervisionsseminare für fortgeschrittene Anwender

Kommenden Herbst können Sie sich auf eine Neuheit im Seminarprogramm freuen: Mit den Supervisionsseminaren erweitert die Pearson Akademie ihr Angebot und bietet neben Grundlagenseminaren nun auch Aufbauseminare für fortgeschrittene Anwender an.

Los geht`s mit der Supervision zur KABC-II am 09.11.2017 in Frankfurt/Main. In dem Aufbauseminar werden u. a. eigene Fallbeispiele diskutiert, individuelle Profile interpretiert und Fördervorschläge abgeleitet.

Zur KABC-II Supervision anmelden

Zur KABC-II Supervision anmelden

Zukünftig sind Supervisionsseminare auch für weitere Testverfahren geplant. Hierzu halten wir Sie auf unserer Website auf dem Laufenden.

Wir würden uns freuen, Sie bei einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen!

 

Erhalten Sie regelmäßige Updates über neue Produkte, Aktionen, Seminare und Events.


Die Pearson Xchange stand 2017 ganz im Zeichen der Intelligenzdiagnostik

Mit rund 450 Anmeldungen fand die Pearson Xchange, das Fachsymposium zur Testdiagnostik, am 31.5.2017 im Kap Europa in Frankfurt am Main bereits zum fünften Mal statt. Unter dem Leitthema „Fortschritte in der Intelligenzdiagnostik“ wurden die Teilnehmer im „grünen“ Kongresshaus der Messe Frankfurt in vier Fachvorträgen und drei Workshops von unseren Experten über aktuelle Forschungsergebnisse, Anwendungsbeispiele und neue Testverfahren, wie z. B. die WISC-V, informiert.

In ihrer Begrüßungsrede betonte Frau Dr. Janine Heißler, Leiterin von Pearson Clinical Assessment am Standort Frankfurt, die Relevanz intelligenzdiagnostischer Verfahren im Hinblick auf ihre zunehmende Komplexität und des dadurch steigenden Informationsbedarfs in diesem Bereich. Zudem erscheint mit der WISC-V im Herbst 2017 nicht nur ein neuer Intelligenztest der renommierten Wechsler-Reihe, sondern mit der Anwendung Q-interactive auch eine Innovation, indem das Testverfahren auf iPads nun auch komplett digital durchgeführt und ausgewertet werden kann. Nach ihren Begrüßungsworten übergab Frau Dr. Heißler das Wort an Prof. Dr. Petermann von der Universität Bremen, der als Moderator die Teilnehmer durch das Programm der Pearson Xchange führte.

Weiterlesen


Im Herbst 2017 ist es endlich soweit: Die deutschsprachige WISC-V erscheint

Im September 2017 erscheint mit der WISC-V die Revision des weltweit am häufigsten eingesetzten Intelligenzdiagnostikums zur Erfassung kognitiver Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen von 6;0 bis 16;11 Jahren.
Mit der WISC-V erscheint eine überarbeitete und neu normierte Fassung der Vorgängerversion, die eine noch differenziertere und weiterführendere Einschätzung der Testperson ermöglicht. Die neue Struktur aus fünf primären und fünf sekundären Indizes erlaubt eine ganzheitliche Beurteilung, die bei der Ergreifung optimaler Fördermaßnahmen unterstützt. Die drei neu integrierten, nonverbalen Untertests (Visuelle Puzzles, Formenwaage, Bilderfolgen) bieten mehr Flexibilität und Interpretationsspielraum, damit Probleme schneller erkannt und identifiziert werden. Darüber hinaus wurde die Testdauer des Testverfahrens ohne Qualitätseinbußen reduziert.

WISC-V

WISC-V jetzt vorbestellen

Weiterlesen


Pearson Xchange geht am 31. Mai 2017 in Frankfurt/Main in die nächste Runde

Wir laden Sie recht herzlich zur Pearson Xchange, unserem Fachsymposium zur Testdiagnostik, am 31. Mai 2017 in Frankfurt am Main ein. Die Veranstaltung wird dieses Jahr erstmalig kostenfrei sein. Unter dem Leitthema „Fortschritte in der Intelligenzdiagnostik“ informieren Sie unsere ReferentInnen aus Wissenschaft und Praxis in vier Fachvorträgen und drei Workshops über diagnostische Thematiken und Testverfahren.

Das komplette Programm können Sie sich hier ansehen und herunterladen.

Ziel der diesjährigen Pearson Xchange ist es, aktuelle Aspekte im Bereich der Intelligenzdiagnostik darzulegen und die Möglichkeiten, aber auch Grenzen der Diagnostik aufzuzeigen. Die Pearson Xchange fand als Fachsymposium zur Testdiagnostik erstmalig 2013 unter dem Namen „User Conference“ als Ergänzung zum Programm der Pearson Akademie statt. Wir setzen damit den begonnenen Weg fort, mit der Pearson Xchange eine Plattform für den Austausch mit Experten zu diagnostischen Fragestellungen zu schaffen.

 

Blog_Pearson_Xchange_2017

Jetzt zur Pearson Xchange 2017 anmelden

Weiterlesen