Im Herbst 2017 ist es endlich soweit: Die deutschsprachige WISC-V erscheint

Im September 2017 erscheint mit der WISC-V die Revision des weltweit am häufigsten eingesetzten Intelligenzdiagnostikums zur Erfassung kognitiver Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen von 6;0 bis 16;11 Jahren.
Mit der WISC-V erscheint eine überarbeitete und neu normierte Fassung der Vorgängerversion, die eine noch differenziertere und weiterführendere Einschätzung der Testperson ermöglicht. Die neue Struktur aus fünf primären und fünf sekundären Indizes erlaubt eine ganzheitliche Beurteilung, die bei der Ergreifung optimaler Fördermaßnahmen unterstützt. Die drei neu integrierten, nonverbalen Untertests (Visuelle Puzzles, Formenwaage, Bilderfolgen) bieten mehr Flexibilität und Interpretationsspielraum, damit Probleme schneller erkannt und identifiziert werden. Darüber hinaus wurde die Testdauer des Testverfahrens ohne Qualitätseinbußen reduziert.

WISC-V

WISC-V jetzt vorbestellen

Weiterlesen


Pearson Xchange geht am 31. Mai 2017 in Frankfurt/Main in die nächste Runde

Wir laden Sie recht herzlich zur Pearson Xchange, unserem Fachsymposium zur Testdiagnostik, am 31. Mai 2017 in Frankfurt am Main ein. Die Veranstaltung wird dieses Jahr erstmalig kostenfrei sein. Unter dem Leitthema „Fortschritte in der Intelligenzdiagnostik“ informieren Sie unsere ReferentInnen aus Wissenschaft und Praxis in vier Fachvorträgen und drei Workshops über diagnostische Thematiken und Testverfahren.

Das komplette Programm können Sie sich hier ansehen und herunterladen.

Ziel der diesjährigen Pearson Xchange ist es, aktuelle Aspekte im Bereich der Intelligenzdiagnostik darzulegen und die Möglichkeiten, aber auch Grenzen der Diagnostik aufzuzeigen. Die Pearson Xchange fand als Fachsymposium zur Testdiagnostik erstmalig 2013 unter dem Namen „User Conference“ als Ergänzung zum Programm der Pearson Akademie statt. Wir setzen damit den begonnenen Weg fort, mit der Pearson Xchange eine Plattform für den Austausch mit Experten zu diagnostischen Fragestellungen zu schaffen.

 

Blog_Pearson_Xchange_2017

Jetzt zur Pearson Xchange 2017 anmelden

Weiterlesen


Wissen aus erster Hand – das Seminarprogramm 2017 der Pearson Akademie

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die Pearson Akademie auch 2017 über das Jahr hinweg ein- bis zweitätige Schulungen in Frankfurt, Hannover sowie Leipzig anbieten. In den Seminaren werden Testverfahren zur Entwicklungsdiagnostik wie die BAYLEY-III, der BOT-2, der ET 6-6-R und die M-ABC-2 sowie zur Intelligenzdiagnostik (KABC-II, WAIS-IV, WISC-IV, WNV und WPPSI-III) vorgestellt.

Pearson_AkademieLos geht’s am 17. März 2017 mit dem Weiterbildungsseminar zur beliebten KABC-II in Hannover, das sich speziell an Psychologen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und Sonderpädagogen richtet. Dort erhalten Sie von Diplom-Psychologin Dr. Alexandra Lenhard einen Überblick zu Inhalt und Konstruktionsmerkmalen sowie eine ausführliche Demonstration zur Durchführung der KABC-II. Weiterlesen


Pearson Akademie: das Angebot für Anwender psychologischer Testverfahren

Die Pearson Akademie bietet auch in diesem Jahr interessierten Ärzten, Psychologen, Psychotherapeuten sowie angrenzenden Berufsgruppen die Möglichkeit, ihr Fachwissen im Bereich der psychologischen Diagnostik weiter auszubauen.

Logo-PEARSON-Akademie

Zahlreiche Termine laden deutschlandweit ein, praxisnah neue Erkenntnisse zur psychologischen Diagnostik zu erlangen.

„Die Pearson Akademie ist das richtige Ergänzungsprogramm zu unseren Testverfahren. Hier erfahren die Seminarteilnehmer mehr zu den Einsatzbereichen der Tests sowie zur Auswertung der Ergebnisse und können anschließend die psychologischen Tests optimaler in ihren Berufsalltag einbinden“, erklärt Lisa Brockmann, die Koordinatorin der Akademie bei Pearson Assessment. Dabei finden die Veranstaltungen an mehreren Standorten statt, um eine schnellere Anreise für Interessierte zu realisieren.

Ein weiterer Fokus der Pearson Akademie in diesem Jahr liegt auf dem Ausbau der Online-Weiterbildungsmöglichkeiten. Hier werden mehrere Webinare veranstaltet, um den Testanwendern mehr Flexibilität zu gewährleisten. „Die Webinare sind besonders beliebt bei spontanen oder stark eingebundenen Anwendern. Schließlich erfolgt die Wissenserweiterung am eigenen Arbeitsplatz, sodass keine Anreise eingeplant werden muss“, bemerkt die Mitarbeiterin von Pearson.

Die Pearson Akademie bietet in diesem Jahr Seminare zu zehn verschiedenen Schwerpunkten an sieben Standorten deutschlandweit (Stuttgart, Hamburg, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Hannover und München) an. Dabei handelt es sich entweder um 1- oder 2-Tagesveranstaltungen, die auf die Anwendung der psychologischen Testverfahren von Pearson fokussiert sind. Besonserd beliebt sind die Seminare für die Anwender der KABC-II, Kaufman Assessment Battery for Children – II. Weitere Informationen zu den Terminen der Seminare und Webinare sowie die komplette Themenübersicht erfahren Sie hier.


Pearson Akademie: Startschuss für 2015 fällt am 6. März

Logo-PEARSON-Akademie

41 Fortbildungstermine an sechs Standorten in Deutschland – die Pearson Akademie  verspricht auch für das Weiterbildungsjahr 2015 ein umfangreiches sowie spannendes Seminarangebot. Abgedeckt werden die Themenbereiche Intelligenz, Entwicklung, Klinische Psychologie, Neuropsychologie und Gedächtnis sowie Gesundheit. Interessierte Teilnehmer können sich noch für die ersten Kurse im März anmelden.

Den Startschuss für das Akademieprogramm gibt das Seminar „Selbstüberforderung und Burn-out mit AVEM im Beruf erkennen und Gesundheit fördern“. Am 6. März findet dazu die erste Veranstaltung des Jahres in Frankfurt statt. Eine große Premiere – die „Intelligenzdiagnostik mit der Kaufman Assessment Battery for Children – II (KABC-II)“ findet am 19. Mai ebenfalls in Frankfurt statt. Weiterlesen