Pearson-Preis für herausragende Master-Arbeit

Im Rahmen des DPPD Kongresses 2015 ging der mit 350€ dotierte Pearson-Preis für herausragende Masterarbeiten im Bereich Persönlichkeitspsychologie an Herrn Simon Mota.  Herr Mota schließt damit sein Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität im Bereich Psychologie mit dem Prädikat „sehr gut“ ab.

Von links: Herr Simon Mota, M.Sc., Frau Dr. Janine Heißler, Dipl.-Psych., Frau Dr. Katrin Rentzsch, Dipl.-Psych.

Von links: Herr Simon Mota, M.Sc., Frau Dr. Janine Heißler, Dipl.-Psych., Frau Dr. Katrin Rentzsch, Dipl.-Psych.

Seine Abschlussarbeit „Narcissists‘ Socioemotional Cognition Revisited: Evidence for a Twofold Facet Approach“ befasst sich mit dem Spannungsfeld von Narzissmus und sozioemotionaler Kognition. Dabei wird der komplexe Zusammenhang zwischen den Facetten des Narzissmus (agentisch vs. antagonisch) und den Bereichen sozioemotionaler Kognition (z.B. Empathie, Theory of Mind, emotionale Intelligenz) analysiert.  In der Untersuchung hielten sich Agentische Narzissten  für begabt in sozioemotionaler Kognition, obwohl sie von ihrem Fähigkeitslevel eher Durchschnitt waren, während antagonistische Narzissten sich als wenig begabt einschätzten und dies auch mit ihren Testergebnissen übereinstimmte.

Seine Arbeit unterstreicht die heterogene Betrachtung des Narzissmuskonstrukts, sowie die Wichtigkeit einer differenzierten Betrachtung der einzelnen Facetten des Narzissmus und der sozioemotionalen Kognition für die zukünftige Forschung.

 

Erhalten Sie regelmäßig Updates über neue Beiträge und psychologische Testverfahren.


Persönliche Eindrücke zur Pearson Xchange 2015: Das sagen die Teilnehmer

Das Fachsymposium zur Testdiagnostik war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Dabei standen nicht nur Vorträge von Experten aus dem Bereich der Intelligenzdiagnostik im Mittelpunkt, sondern auch der Austausch untereinander. Das besondere dieses Mal: Das Programm wurde auf einen ganzen Tag ausgeweitet. Grund genug nachzufragen wie den Teilnehmern die Pearson Xchange gefallen hat.

Wie haben sie die Veranstaltung wahrgenommen? Welche persönlichen Eindrücke nehmen sie mit nach Hause? Ein Video zu den Besucherstimmen zeigt, mit welcher Resonanz das Fachsymposium zu Ende gegangen ist. Eins ist auf jeden Fall sicher – Der eine oder andere kommt bestimmt auch im nächsten Jahr wieder wenn es heißt: die Pearson Xchange 2016 öffnet ihre Tore!

 


BAYLEY-III White Paper veröffentlicht

Um Ihnen eine ausführliche Übersicht über die Bestandsteile, die Anwendung und die Auswertung von BAYLEY-III zu geben, veröffentlicht Pearson Assessment nun das White Paper zu dem entwicklungsdiagnostischen Testverfahren.

Bayley_III_Whitepaper_2015.pdf

Im Vergleich zu ihrer Vorgängerversion (Bayley-II) verfügt die Revision über wichtige Neuerungen, die das Testverfahren zur frühkindlichen Entwicklungsdiagnostik noch messgenauer, differenzierter und praktikabler machen.

Hier können Sie das volständige White Paper lesen.

 

Erhalten Sie regelmäßig Updates über neue Beiträge.

 


Unsere Kundenumfrage 2015

Liebe Kunden,

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir freuen uns daher, wenn Sie an unserer aktuellen Kundenumfrage teilnehmen. Durch Ihr ehrliches Feedback helfen Sie uns, unseren Kundenservice sowie unser Angebot kontinuierlich zu verbessern.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird etwa 5 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Ihre Angaben können dabei nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden.

Bitte folgen Sie diesem Link:

Kundenumfrage Pearson

Vielen Dank!

Ihr Team von PEARSON Assessment


Pearson Akademie: Startschuss für 2015 fällt am 6. März

Logo-PEARSON-Akademie

41 Fortbildungstermine an sechs Standorten in Deutschland – die Pearson Akademie  verspricht auch für das Weiterbildungsjahr 2015 ein umfangreiches sowie spannendes Seminarangebot. Abgedeckt werden die Themenbereiche Intelligenz, Entwicklung, Klinische Psychologie, Neuropsychologie und Gedächtnis sowie Gesundheit. Interessierte Teilnehmer können sich noch für die ersten Kurse im März anmelden.

Den Startschuss für das Akademieprogramm gibt das Seminar „Selbstüberforderung und Burn-out mit AVEM im Beruf erkennen und Gesundheit fördern“. Am 6. März findet dazu die erste Veranstaltung des Jahres in Frankfurt statt. Eine große Premiere – die „Intelligenzdiagnostik mit der Kaufman Assessment Battery for Children – II (KABC-II)“ findet am 19. Mai ebenfalls in Frankfurt statt. Weiterlesen